Lake Powell


 
 
Bei dem Ort Page wird der Colorado River zu einem 150 KM langen See mit vielen Seitenarmen und Buchten  aufgestaut. Damit wurde auch eines der schönsten Wassersportreviere der USA geschaffen. Obgleich viele Stellen des Seeufers nicht direkt mit dem Auto erreichbar sind, dreht sich hier alles um den aktiven Badeurlab. Auf einem kommerziellen Campingplatz am Wahweap Basin bei Page fand ich einen Stellplatz mit einem wunderbaren  Blick auf den See. Hier kann man die Seele baumeln lassen.


 
 
Die Tage am Lake Powell waren sehr schön. Aber ganz in der Nähe liegt der Bryce Canyon. Der gehört zum absoluten Pflichtprogramm für Südwest-Touristen. Es geht weiter dorthin.