E-Mail an den Webmaster:
karldue@mail.isis.de

 

Diese WEB-Seite ist ein Bestandteil von:

www.travelpic.net

 

Pamukkale
Nach zwei wunderschönen Tagen konnte ich mich vom Strand von Pamucak trennen und die Reise ins Landesinnere fortsetzen. Erst mußte ein kleines Gebirge überwunden werden, dann folgte ich dem Fluß Meander nach Osten bis zur Provinzhauptstadt Denizli. Am Ortseingang von Denizli haben sich große Supermarktketten postiert, die sehr gut sortiert sind. Für Selbstversorger und Fans des eigenen Kochtopfes ist das Angebot geradezu paradiesisch. Etwa 17 Km außerhalb von Denizli erreichte ich mit dem Plateau von Pamukkale das eigentliche Tagesziel. Das Plateau  ist 100m hoch und am seinem Abhang zum Ort Pamukkale Koy haben sich terassenartige Kalksteinbassins gebildet, die kaskadenartig von Wasser geflutet werden.  Der Anblick ist grandios. Man genießt ihn allerdings nicht alleine. Aus Ankara und den Küstenorten befördern  den ganzen Tag vollbesetzte Reisebusse Touristen auf das Plateau. 
Auf dem Plateau
Pamukkale 2
Pamukkale 3
Es geht weiter mit Bildern vom Seengebiet Göller Bölgesi.